Lade Veranstaltungen

Der Fokus von Start-ups und Scale-ups liegt häufig darauf, das Produkt oder die Dienstleistung weiterzuentwickeln und Venture Capital-Geber für die nächste Finanzierungsrunde zu finden. Zeitgleich wachsen sie in dieser Phase personell sehr schnell, häufig, ohne dass dieses Wachstum arbeitsrechtlich sauber abgebildet wird. Fehler am Anfang können daher später schnell enormen wirtschaftlichen Impact erzeugen. Dr. Till Heimann, Partner der Kanzlei KLIEMT.Arbeitsrecht, zeigt Dir anhand seiner Top-10-Fehler auf, worauf Du achten musst, um Dich in diesem Bereich ideal aufzustellen.

Referent
Dr. Till Heimann berät Arbeitgeber mit Fokus auf Unternehmenstransaktionen (mit anschließender Integration), Umstrukturierungen auf Unternehmens- und Betriebsebene und die Harmonisierung von Arbeitsbedingungen. Besondere Expertise hat er zudem in der arbeitsrechtlichen Beratung von Start-ups, Scale-ups, Investoren, Private Equity und Venture Capital Gesellschaften sowie hinsichtlich der Beratung zu regulierter Vergütung (Banken/Kapitalanlagegesellschaften u.A. Institute) und von Unternehmen der Technologiebranche.