Lade Veranstaltungen

Startups sind mit zahlreichen Rechtsfragen konfrontiert:

Wie schützen wir unsere Marke, unsere Ideen und unser Know How? Sollten wir schriftliche Verträge abschließen oder genügt ein Handschlag? Brauchen wir vielleicht sogar AGB, und falls ja, woher bekommen wir welche? Worauf müssen wir bei Abschluss eines Investorenvertrages achten? Wie vermeiden wir, dass ein Abmahnung ins Haus flattert, und was, wenn es doch passiert?

Das alles sind Fragen, die sich jeder Unternehmer über kurz oder lang stellen muss.

Doch welche Risiken bringt es mit sich, diese Fragen zu ignorieren?

Gibt es neben den zahlreichen Risiken vielleicht auch Chancen und Gestaltungsmöglichkeiten?

Bei Legal Lessons Learned berichten Jes Hennig (pockid), Lars Molter (HYCONNECT) und Malte Steiert (Foodguide) im Gespräch mit Sven Noffke (Legal Strategies) über ihre Erfahrungen, erzählen davon, mit welchen rechtlichen Herausforderungen sie bereits konfrontiert waren und was sie heute anders machen würden.

Im Anschluss an den moderierten Teil der Veranstaltung findet ein Get Together statt.

Am 17.11.2020 um 19 Uhr im betahaus hamburg (Eifflerstr. 43, 22769 Hamburg).