Lade Veranstaltungen

30.000 Euro für junge Unternehmen mit digitalen Ideen

Das Dortmunder IT-Unternehmen Conciso hat am 1. September 2021 den Start-Up-Wettbewerb „Rising Digital“ gestartet. Den Gewinner erwarten neben einem Preisgeld in Höhe von 30.000 Euro auch Coachings durch Conciso und die Möglichkeit, den Workgarden in Dortmund drei Monate lang kostenlos zu nutzen. Gesucht werden beim Wettbewerb innovative Ideen (Produkte oder Services), die eine klare digitale Ausrichtung haben – ganz gleich, ob im B2C- oder im B2B-Umfeld.

Teilnehmen können Einzelpersonen, Teams und Start-Ups aus Deutschland und der Europäischen Union, die kurz vor der Gründung stehen oder die maximal seit 18 Monaten unternehmerisch aktiv sind. Sie können ihre Ideen vom 1. September bis zum 31. Oktober 2021 über die Website www.rising-digital.io einreichen. Eine Expertenjury aus Wirtschaft und Wissenschaft sichtet die Ansätze und wählt die vielversprechendsten Start-Ups aus. Diese werden am 25. und 26. November 2021 nach Dortmund eingeladen, um ihre Ideen persönlich vorzustellen. Der Gewinner wird am 3. Dezember 2021 ausgezeichnet.

Tobias Schündelen, Agile Coach bei Conciso: „Wir haben unser Unternehmen vor fünf Jahren gegründet und wissen deshalb noch sehr gut, wie wichtig gerade zu Beginn der richtige Support ist. Mit unserem Wettbewerb wollen wir ein vielversprechendes Start-Up in seiner weiteren Entwicklung unterstützen. Wir haben uns bewusst nicht auf eine bestimmte Branche festgelegt. Alle Ansätze, die digitale Produkte und Services im Fokus haben, sind willkommen. Dabei kann es sich sowohl um Effizienzsteigerungen in bestehenden Märkten als auch um ganz neue Ideen handeln.“