Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, das Department for International Trade und die Steinbeis 2i GmbH informieren in ihrem Webseminar am 27. April über die geänderten Gegebenheiten in Bezug auf die Arbeitnehmerfreizügigkeit und die Entsendung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in das Vereinigte Königreich seit dem Austritt des Landes aus dem Europäischen Binnenmarkt und der Zollunion.

Jack A. Stallworthy, Experte aus der britischen Botschaft Berlin, gibt in einem kurzen Impuls einen Einblick in den Status Quo: Entsendung & Koordinierung der sozialen Sicherheit. In der anschließenden Diskussionsrunde: Ask the Expert: Erfahrungen der letzten Monate und Fragen aus dem Publikum, können Sie Ihre offenen und aktuellen Fragen direkt stellen. ExpertInnen der Industrie- und Handelskammer, von Handwerk International Baden-Württemberg, der Agentur für Arbeit und aus dem Ministerium für Inneres, Migration und Digitalisierung stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Mehr Informationen zur Veranstaltung und zum Programm finden Sie auf der Veranstaltungswebseite:

https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/wirtschaft/wirtschaftsstandort/brexit-und-partnerschaftsinitiative/webseminar-brexit-und-entsendung/